Gala-Abend der Meister


Marie-Theres Egger und Alexander Schneeberger mit Bürgermeister Robert Pramstrahler

In der Dogana des Congress Innsbruck wurden rund 200 jungen Handwerkerinnen und Handwerkern aus Tirol, anderen österreichischen Bundesländern und darüber hinaus aus dem benachbarten Ausland nach zweieinhalb Jahren coronabedingter Pause im feierlichen Rahmen die jeweiligen Befähigungsnachweise überreicht. Insgesamt 34 Berufssparten können sich über junge Spezialisten und Führungskräfte freuen. Nach erfolgreicher Zurücklegung der entsprechenden Kurse und Ableistung der vorgeschriebenen Prüfungen wurden von Vertretern des Landes und der Wirtschafts-kammer die jeweiligen „Meisterbriefe“ überreicht.

Auch Zell war wieder mit einer Meisterin und einem Meister vertreten. Es ist dies zum einen Marie-Theres Egger, welcher die Befähigungsprüfung in der Sparte „Kosmetik“ erfolgreich abgelegt hat. Zum anderen ist es Alexander Schneeberger, der im Fach „Spengler“ ebenfalls die erforderlichen Ausbildungsteile mit Erfolg abgeschlossen hat. Zum verdienten Titel ist es ein langer Weg, mit dem jahrelange Schulungen einhergehen. Insgesamt sind fünf Module zu absolvieren, die auch eine Unternehmerprüfung beinhalten.

Bürgermeister Robert Pramstrahler ließ es sich nicht nehmen, am Festakt teilzunehmen und Marie-Theres Egger und Alexander Schneeberger zu ihren Leistungen - auf die sie mit Recht stolz sein können - zu gratulieren. Die Marktgemeinde schließt sich dem an und wünscht viel Erfolg und alles Gute für die Zukunft.            

(Foto: Die Fotografen)                

Marktgemeinde Zell am Ziller

Unterdorf 2, 6280 Zell am Ziller

Tel.: +43 5282 2222
Fax: +43 5282 2222 29
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. 

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag: 
08.00 bis 12.00 Uhr & 13.00 bis 18.00 Uhr
Freitag:
08.00 bis 12.00 Uhr

made with von HS-Design
www.zillertal-online.at/hsdesign