Menü

Lesung im Regionalmuseum

Eine erlesene Schar an Zuhörern hatte sich Ende April in der Stube des Zillertaler Regionalmuseums in Zell eingefunden. „Erlesen“ deswegen, da dieser Raum auf Grund seiner Größe nur eine begrenzte Anzahl an Personen aufzunehmen imstande ist.

Nicht nur aufmerksam, sondern auch äußerst interessiert wurde dem Vortrag von Thomas Leitner gelauscht, welcher aus seinem Werk „Drei Berge“ – es ist dies das zweite von ihm verfaßte Buch – zitierte. Es handelt von der im Jahre 1819 geborenen Theresia Hechenleitner. Ihre Kindheit verbringt sie im Geburtsort Bichl, einem Ortsteil von Ramsau im Zillertal. 1837 verläßt sie mit Eltern und Geschwistern, weiteren Angehörigen und mehr als vierhundert Inklinanten ihre Tiroler Heimat. Diese auf Grund ihres Glaubens vertriebenen „Lutherischen“ fanden im schlesischen Hirschberg ein neues Zuhause. 1845 vermählte sie sich mit dem aus Brandberg stammenden Jakob Klocker und schenkte in den folgenden Jahren sechs Kindern das Leben. Im Jahre 1860 wanderte sie mit ihrer Familie nach Südamerika aus. In der Nähe der Vulkane Osorno und Calbuco, am See Llanquihe im Süden von Chile ließen sich die Klocker als Bauern nieder. Auf ihrem Grabstein in Los Bajos (Chile) steht zu lesen:´"Als Kind in Tyrolens Bergesluft. Als Jungfrau in Schlesiens Blumenduft. Unter Kindern und Enkeln am stillen See. Fand sie Ruh im Lande Llanquihue."

Mehr in dieser Kategorie:

Terminkalender Übersicht

loader

360 Grad Panoramas

panorama vorschaubild

Newsletter Service

Newsletterservice der
Marktgemeinde Zell am Ziller:
 HIER an- / oder abmelden.

Wochenenddienste

Den aktuellen Dienstplan der Ärzte und Apotheken im Zillertal können Sie auf den Seiten der Ärzte- und Apothekerkammer erfragen (einfach auf das Logo klicken):

aerztekammer   apotheker

logo tiroler zahnaerztekammer

 

AMS Schwaz – Stellenangebote

Das Wetter in Zell

  • 03 Jan 2019

    Snow Showers -6°C -8°C

  • 04 Jan 2019

    Snow Showers -4°C -8°C

 

 

Kontakt

Marktgemeinde Zell am Ziller

Unterdorf 2
6280 Zell am Ziller

Tel.: +43 5282 2222
Fax: +43 5282 2222 29
Email: info@gemeinde-zell.at 

Zum Seitenanfang